Münster: Tipper aus Sauerland gewinnt fast drei Millionen Euro

Münster: Tipper aus Sauerland gewinnt fast drei Millionen Euro

Ein Lottospieler aus dem Märkischen Kreis hat fast drei Millionen Euro gewonnen.

Wie die Westdeutsche Lotterie GmbH am Dienstag in Münster mitteilte, hatte der Tipper bei der Samstagsziehung „Sechs Richtige plus Superzahl”. Dafür erhält er nun - ebenso wie ein Spielteilnehmer aus Berlin - 2,98 Millionen Euro. In Nordrhein-Westfalen war es der neunte Millionengewinn dieses Jahres.

Zudem dürfen sich zwei Tipper aus dem Raum Düsseldorf sowie ein Spielteilnehmer aus dem Raum Dortmund über einen Gewinn von knapp 480\.00 Euro freuen. Sie hatten „Sechs Richtige” auf ihrem Spielschein stehen.

Mehr von Aachener Zeitung