1. Region
  2. Tihange & Doel

Aachen: Wegen Tihange: „Druck auf Belgien nötig“

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Wegen Tihange: „Druck auf Belgien nötig“

Einer neuen Studie zufolge würden im Falle einer Reaktorkatastrophe im belgischen Kernkraftwerk Tihange weite Teile des Rheinlands radioaktiv verseucht. Auch im Bundestag ist das Thema längst angekommen. Die Reaktionen stellen jedoch nicht alle Parteien zufrieden, wie bei einem Themencheck der neun Bundestagsabgeordneten aus der Region deutlich wurde.

sa„D Plmerob ,ist sdsa die enrgugseiudnBer ikeen ettnrnshafe Vseuchre neti,rtmmnu Beenigl uz neire Anabgsthucl rde harncrSroetotetk zu g“e,wnebe tgas edr errenüD GiPrneeoürlk-tni vrOile hrircsK.e umtsnguZmi ährlet er nov ndrjAe nuHok eD(i Len,ki cAn)a:eh fAu nSieet red Koniitola elfhe ed„r ipsehoitcl ,lelWi tkfvfeie fau einne rponeuwieeat mgotussiAtae e“btzihn.inerau

ürF rldifWie llreseO (U,DC ieKsr ebi)neHgsr nnak se urn ninee geW eng:be e„Di uieRrgegn dnu ied aAisucfhmott ni glieenB müenss umz eUkdnmne etrcgbah er.wnde Dre öelciefthnf krcuD susm hcimögtls ohhc tglaeenh wn.erde“

nI rde DSP ecvshure mna urchd dei tVneuzenrg sde eibcgelsnh dun ucneetdhs notsmetrzSe neei nguöLs für ads elobPrm uz idnn.ef eiD aegltnep sTaser ümess nrgilselad sret hcon uegbta eewdrn dun ürdew ntsseführe im arhJ 2002 g,fiter stag Neotrbr tphrnSai P(SD, Kries i)s.ebgHren