1. Region
  2. Tihange & Doel

Nach Druckabfall: Belgischer Atommeiler Tihange 3 wieder am Netz

Nach Druckabfall : Belgischer Atommeiler Tihange 3 wieder am Netz

Nach rund zweiwöchiger Pause ist der belgische Atommeiler Tihange 3 wieder am Netz. Grund für die Abschaltung war ein Druckabfall.

Der Reaktor Tihange 3 sei am Dienstag wieder hochgefahren worden, berichtete die Nachrichtenagentur Belga. Der etwa 60 Kilometer entfernt von Aachen liegende Reaktor war Anfang Oktober unerwartet vom Stromnetz genommen worden. Grund war dem Betreiber zufolge ein Druckabfall in einem der drei Dampfgeneratoren.

Der Meiler ist einer von zwei Atomreaktoren, den die belgische Regierung vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und der gestiegenen Energiepreise bis mindestens Ende 2035 weiterlaufen lassen will, um die Energiesicherheit zu gewährleisten. Für die Umsetzung laufen Verhandlungen mit Engie. Ursprünglich hatte Belgien den Atomausstieg für 2025 vorgesehen.

(dpa)