1. Region

Unterschiedliche Vorstellungen: Textil-Tarifverhandlungen gehen in die dritte Runde

Unterschiedliche Vorstellungen : Textil-Tarifverhandlungen gehen in die dritte Runde

Die Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG Metall treffen sich am Dienstag in Bielefeld zur dritten Runde der Tarifverhandlungen für die rund 100.000 Textilbeschäftigten in Westdeutschland.

rseietB vro dem raStt der reehlnanudgVn teathn dei eAbrerbtige fau eein hcesar gniuEgni ep.cgtoh „riW erndew lasle ni nesurer rfKat deenheSt neunnemhret, mu bie urnnees ehcrGsepän in elBfelied ennie Absclushs zu e“hdnvnrael, so dre lanuhVgnrrhsürfdee der bieebgeAr,tr Mrausk nomS.i

Dieba gneiel dei snrtlVnegeluo edrbei eietnS rvo emd rttSa der duenR noch tiew adsra.eunien rüF dei bbeetAeirgr theat nomiS ied eoFudgrrn red GI Meltal hnac eeirn ureahrnföTigh mu ,55 noztrPe brtiese asl lhaneisiutrsc ürkgnzuecsew.ie ieD gtbbieAerre attneh in dre weeiznt uneaVuhgdsrdrlnne ,34 enPtorz mehr ioeEmnknm soiwe lghlenaaumnEzni ieb reine tateGmaiefszul ovn 82 netMnoa anetn.oegb eiD rsGcähepe ürf eid 10.000 hgiibätnstTxtlfceee ni dascelsttuOnhd rewdne apatrse fgüh.rte