Köln: Taxifahrer verunglückt tödlich

Köln: Taxifahrer verunglückt tödlich

Ein 63 Jahre alter Taxifahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall vor der Kölner Messe tödlich verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte, war der Mann aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lichtmast geprallt.

Zeugen für den Unfall gab es zunächst nicht, ein anderer Autofahrer entdeckte das verunglückte Taxi und alarmierte den Rettungsdienst. Der schwer verletzte Taxifahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er eine Stunde später starb.

Mehr von Aachener Zeitung