Düsseldorf: Taxidiebe ohne Führerschein auf Spritztour

Düsseldorf: Taxidiebe ohne Führerschein auf Spritztour

Zwei junge betrunkene Autodiebe haben in der Nacht zu Samstag mit einem gestohlenen Taxi eine Spritztour durch Düsseldorf unternommen.

Dabei wechselten sich der 15-Jährige und sein 23 Jahre alter Kumpan am Steuer ab, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zuerst prallten sie mit dem Taxi gegen ein geparktes Auto.

Darauf stieg der Ältere aus. Der 15-Jährige fuhr allein weiter, krachte in einen abgestellten Lastwagen und rannte vor Schreck nach Hause. Dort klingelte wenig später die Polizei.

Die beiden müssen sich nun unter anderem wegen Diebstahls und Fahren ohne Führerschein unter Alkohol- und Drogeneinfluss verantworten.

Mehr von Aachener Zeitung