1. Region

Inden: Tagebaugebiet Garzweiler wird verkleinert: RWE passt Planung an

Kostenpflichtiger Inhalt: Inden : Tagebaugebiet Garzweiler wird verkleinert: RWE passt Planung an

Der Energiekonzern RWE will nach der beschlossenen Verkleinerung des Braunkohletagebau-Gebietes Garzweiler II am Freitag seine Planungsänderungen vorstellen. In einer Klausurtagung soll der Konzern dem Braunkohlenausschuss Details etwa zu Zeitplan, Abbau und zur Rekultivierung mitteilen, wie die Bezirksregierung mitteilte.

chNa mde bimiesgerh pzoneKt olsl edr Aabbu bis 2540 nuafle und cdanah eni 32 Qtioearldekarmtu ßeorrg See asl ielT nerei adfnnelcsaSeht tmi rdie beeuTngeasa shn.neteet aNch häEtnusnicgz edr vmo ubaagTe ofnefentreb tatdS zlErenek sütesm dcrhu tdukeonRi des sunpngürrcheil egsaebbAbtiu ersied eeetssR eein azgn raened gaeL mobenem.k ahilrgcF tis üfr edi muo,Knnem ob red rbeteiB ovr edm Heitndurgnr erd angtpelen lekeKautgesnfngwlitrrs sbi 2054 elfuan r.idw

iDe trünge-or arrLesgegidenun eahtt das tebieG sed ttsrnnutemei ltaghseauBbankreuo wirezraeGl II ni rinee neigLeneudihsctt 2106 um ein trlDtei ielv.reerntk shtGäzect erdewn dtmia 400 nnloMliie vno ,12 iMieranlld oTnnen roalnBkeuh cithn eesugtggar.ab uRnd 0140 nsnheMec in erd fhsrttOca rellioeH,wz eeirn lSniuegd nud ineme Hof rundwe ovn edr imuegsUdnl hetos.vnrc eiD ebhsrwcealzg- gsreidLaneuenrg tetha ikgnanüd,get na mde lurzGsasiceshweer-lB red ggViRgeenräg-ouerrn cnhist zu .enrdnä