Heerlen: „t Loon” ist bautechnisch sicher

Heerlen : „t Loon” ist bautechnisch sicher

Ein großer Teil des Heerlener Einkaufszentrums „t Loon” ist bautechnisch sicher. Das haben Messungen und strukturelle Untersuchungen ergeben.

Vor Beginn der Abrissarbeiten sind vor dem Stadttheater Heerlen und in den umliegende Wohngebieten Messgeräte installiert worden. Diese haben keine weiteren Bewegung des Bodens registriert. Das teilte die Stadt am Freitagmorgen mit.

Der Abriss und die Entsorgung des Bauschutts werden aller Voraussicht nach in der kommenden Woche abgeschlossen. Im Anschluss werden die Straßen repariert und gereinigt. Bis dahin bleibt der gesamte Bereich rund um das Einkaufszentrum geschlossen. Was mit dem Gelände des abgerissenen Teils passiert, ist noch unklar.

Um die Ursache für die Bodenbewegung herauszufinden, wird die Stadt Heerlen eine Studie in Auftrag geben. Eine zweite Studie konzentriert sich auf die Baugeschichte - einschließlich des Wiederaufbaus und der Rekonstruktion des Einkaufszentrums. Eine dritte Studie untersucht die Organisation der Abrissarbeiten.