Düsseldorf/Bedburg-Hau: Streit um Beuys-Werke: Witwe fordert Werke zurück

Düsseldorf/Bedburg-Hau: Streit um Beuys-Werke: Witwe fordert Werke zurück

Das Museum Schloss Moyland am Niederrhein will keine Werke von Joseph Beuys an die Familie des prominenten Künstlers zurückgeben.

Beuys-Witwe Eva und ihre beiden Kinder hatten Mitte Januar von der Museums-Stiftung zahlreiche Kunstwerke gefordert, die ohne Einwilligung der Erben 1990 in die Stiftung eingebracht worden seien.

Dies gelte auch für umfangreiches Material aus dem Archiv zum Werk des 1986 gestorbenen Künstlers, hieß es in einem Schreiben des Anwaltes der Erben. Diese Forderungen seien „weder faktisch noch juristisch belegt” und würden entschieden zurückgewiesen, erklärte der Stiftungsvorstand am Mittwoch.

Mehr von Aachener Zeitung