Region: Stolberger Hobbyfotograf gewinnt „Sony World Photography Award“

Region: Stolberger Hobbyfotograf gewinnt „Sony World Photography Award“

Mit der spektakulären Aufnahme hat der Stolberger Fotograf Markus van Hauten den „Sony World Photography Award“ 2016 für Panoramafotos im Amateurwettbewerb gewonnen. Auf dem Foto ist der Götterfall in Island zu sehen. Die Aufnahme entstand im Januar 2015.

<

p class="text">

Das Foto des 47-Jährigen Diplom-Ingenieurs, sowie die Bilder der zwölf weiteren Preisträger in den Amateurkategorien, wurden aus über 100\.000 Einsendungen aus aller Welt ausgewählt. Der Award gilt als einer der wichtigsten Fotopreise weltweit.

Mehr von Aachener Zeitung