Düren/Kerpen: Staugefahr auf der A4 zwischen Buir und Kerpen

Düren/Kerpen : Staugefahr auf der A4 zwischen Buir und Kerpen

Autofahrer müssen auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlusstellen Buir und Kerpen am Wochenende mit Behinderungen rechnen.

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt, steht dem Verkehr in Richtung Köln zwischen Freitag, 19 Uhr, bis Montag, 6 Uhr, nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Gleichzeitig wird der Parkplatz „Im Bahnert“ gesperrt.

Vor allem zu den verkehrsstärkeren Zeiten müssten Autofahrer mit Behinderungen rechnen. Hintergrund: Auf rund zweieinhalb Kilometern Länge wird die rund 3,5 Zentimeter dicke „Verschleißschicht“ auf der Fahrbahndecke des rechten Fahrstreifens erneuert.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung