1. Region

Köln: Staatsanwalt: Alvaro stand bei Unfall unter Drogeneinfluss

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Staatsanwalt: Alvaro stand bei Unfall unter Drogeneinfluss

Der Vize-Präsident des EU-Parlaments, Alexander Alvaro (FDP), stand bei seinem schweren Verkehrsunfall im Februar unter Drogeneinfluss. „Ob aber die Menge strafrechtlich von Relevanz ist, ist Gegenstand der Untersuchungen”, sagte der Kölner Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Donnerstag.

mreBer eetgtäbist ieenn trepseendhnnce tcrhiBe rde -g”eltunZ„iid.B uNn ies nie rsägzneeend chaunettG in utArfga gnebege r.denwo eiD tnButeuschlgnuur dse iolsirPetk hacn med lUalfn ebha alwffthzeeuin shcRüslüesck fua oKnaik eebr,gne ericbhs dsa tltBa urtne Bfnuuegr fua gienee nntiomafnoe.Ir

Avsoalr atlAnw mAich feoeDrr eurdw in edr teZiung mit nde oWrten izteri:t ir„W nlslete ied edfBenu edr antttastwasSacfhla hüdcikcslaur hncti in berAde. nI ejedm lFla abenh eis kniee tefhlrehasircct zRlev.”ean

eiB med Uallfn auf erd tuAanboh 1 hcsziwne srhceBiud udn urLekesvne wra Aavlro negge eni secntluüvgekr otAu lta,lrepg ssdeen rjr1gi-e2hä arrehF sbrat. lrAavo ewudr swcehr zrvet.lte