Münster/Köln: Spieler aus dem Raum Köln erzielt sechs Richtige im Lotto

Münster/Köln: Spieler aus dem Raum Köln erzielt sechs Richtige im Lotto

Die Zahl 11 hat einem Lottospieler aus dem Raum Köln zum Karnevalsauftakt am 11. November Glück gebracht.

Wie die Westdeutsche Lotterie GmbH am Donnerstag in Münster mitteilte, hatte der Tipper bei der Ziehung vom Mittwochabend mit den Zahlen 10, 11, 19, 32, 42 und 46 „Sechs Richtige” erzielt. Der Teilnehmer bekommt nun rund 464.000 Euro. Auch ein Spieler aus Bayern, der diese Zahlen angekreuzt hatte, kann sich über den Gewinn freuen.

Da beide Spielteilnehmer nicht die richtige Superzahl auf ihrem Spielschein hatten, wurde der Jackpot am Mittwoch nicht geknackt. Die Gewinnklasse 1 steigt damit zum kommenden Samstag auf rund sechs Millionen Euro.