1. Region

Sperrung auf dem Autobahnkreuz Aachen

Autobahnkreuz Aachen : Verbindung Düsseldorf-Köln ab dem 5. März gesperrt

Ab Freitag bis voraussichtlich Ende Mai wird die Autobahn GmbH Rheinland die Verbindung von der A44 Düsseldorf zur A4 Köln im Autobahnkreuz Aachen sperren.

Eine Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt ab der Anschlussstelle Alsdorf über die L240. Die Sperrung der Verbindungsschleife ist nötig, um die abschließenden Arbeiten im Autobahnkreuz zu ermöglichen.

Hintergrund: Nach Fertigstellung der Überflieger-Brücke im Dezember 2020 werden ab kommender Woche die endgültigen Verkehrsführungen für die südlichen Fahrspuren der A4 von den Niederlanden und der A544 von Aachen Europaplatz Richtung Köln, Belgien und Düsseldorf hergestellt. Über die ab dem 10. März geltenden neuen Verkehrsführungen wird die Autobahn GmbH noch informieren.

(Autobahn GmbH)