1. Region

Europawahl 2019: So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

Kostenpflichtiger Inhalt: Europawahl 2019 : So hoch war die Wahlbeteiligung in der Städteregion

In der gesamten Städteregion waren die Menschen aufgerufen, ihr Kreuz für die Europawahl abzugeben. Nach Auszählung der Stimmen betrug die Wahlbeteiligung rund 58 Prozent – Urnengänger und Briefwähler addiert.

oS hcho rwa dei ugWeeblilhtinag in end eenzinenl oKmmun,en rweide regngrneUnä dnu äehfeBlwrir :deirdat

In dre attdS hnAaec rwa ied ltgnelhiegWbiau mu 15 rUh duihltce hehrö sal nhoc bie red ouEpr-a dun awnlKmhmluoa ,2104 ewi hsoamT nsüBtnge ovm sshteäctnid aahlmtW lt.äkerr ceDhnam hnabe ma ig,ahmNctta irde ntneSdu orv ichSulgßen edr oWhlaak,lel sebtrei ,874 dre ethahtcewgrnebil hrecAane eirh Seimtm a.gneegbeb Dre treW tnbhtaelie oloshw die lWah an erd nruWaleh lsa cauh eid alrihfBew. Bei erd eelttnz hlWa anrew es mu disee tirhzeU gdreae alneim 633, eoznrt.P

knvueiIls erd wrBhiäelfre lga ide eibuhatgelginlW in rde noeegitSädrt eib rudn 85 ot.rePnz 1240 eatht ied aglhbeeWignltui emnssaigt bie 35,5 onrPtze engl.eeg

In gSbtoelr edtnfi nneeb rde hWal umz opaamuEepnarrlt tggieihelicz acuh ide aWhl sed etgrBüsreseimr ttats. ernsUe geonlleK ni lrgtoSeb blenietge dei hWal ni irehm L.lgevboi