1. Region

Skurriler Wettbewerb: Wer ist der beste Hirschrufer?

Skurriler Wettbewerb : Wer ist der beste Hirschrufer?

Wer kann imponierend gut einen röhrenden Hirsch in der Brunftzeit imitieren? Auf Europas größter Jagdmesse wird der beste Hirschrufer gekürt. Eine Männerdomäne.

Auf der europaweit größten Jagdmesse wird am Freitag in Dortmund wieder der beste Hirschrufer gekürt. Zwölf Männer und eine Frau treten an – ausgerüstet mit soliden Stimmbändern und speziellen Hörnern. Bei der „Jagd & Hund“ soll die Hauptbühne der Messe für einige Stunden zum ungewöhnlichen Brunftplatz werden. Denn im Fokus des Wettbewerbs steht der Hirsch, der hörbar auf der Suche nach einem Weibchen ist.

Die Teilnehmer aus Niedersachsen, Bayern, Brandenburg, NRW und Mecklenburg-Vorpommern messen sich in drei Disziplinen. Sie müssen auch den „Schrei des Siegers nach dem Kampf“ vor Publikum zu Besten geben.

Die Deutschen Hirschrufer-Meisterschaften gelten als Höhepunkt der Messe „Jagd & Hund“ und locken viele Schaulustige an.

(dpa)