1. Region

Viersen: Skinheads schlagen 18-jährigen Türken krankenhausreif

Kostenpflichtiger Inhalt: Viersen : Skinheads schlagen 18-jährigen Türken krankenhausreif

Offenbar aus Ausländerhass haben drei Skinheads in Viersen einen 18-jährigen Deutsch-Türken überfallen und schwer verletzt.

eiW ide elPiioz am oSnangt ltttme,iie ktteataenric eid gneunj enMnär rhi rOefp am etsern gtfshaenehriiWaetc ni dre etntn,sandI cadmhen ies es zouvr ltgbediei tn.etah beDai refnwa eis nde hi18-nJgäer zu oBnde udn rettan nnßsedehalci fua inh ne.i eDr nejug naMn amk itm nchreswe ngzlreeenutV in ine enkraKauhsn. Bei dne Tänert lsol se ichs um redi aetw 18 bis 19 aheJr ltea neränM endhaln. eiD Aerreifgn lleosn nergü dreo zawrsceh ejnokac,Bmber Jnsae ndu rtsefrlgpineSei gegtaren aben.h Zudme snlole ehir öfKep lkhsahegeconr geewesn s.nei erD tszuahtcsSat udwre in die etwneeri rtmiEengtlun eishace.tegltn