1. Region

Köln: „Sergan” tigert durch den Kölner Zoo: Neuzugang hat noch Respekt

Köln : „Sergan” tigert durch den Kölner Zoo: Neuzugang hat noch Respekt

Im Kölner Zoo schleicht seit gut zwei Wochen ein Neuzugang neugierig durch die Außenanlage: Der Sibirische Tigerkater „Sergan”, bereits seit Anfang Dezember am Rhein, stammt aus dem Zoo im tschechischen Hodonin.

Er„ hta csih hrescailnut slehcnl gei,eblt”ne gaste nie h-SooecrZrep am .nstoengarD mI vnaeggneren iaM bgone,re bhae greSa„”n ncoh norßge eRktsep vor sernie erowntih,Mebin dre n1ehr-ä2jgi Tgzeirkaet .Hay„”na Die ibdene ednewr bedhlas ochn erenaindnvo nttgerne leahnegt.

cisihbSrei igr,Te cahu ir-TuArgem ntne,nga mmkeno mi r-uAm ndu -biuUitGreses eds erhnsuscsi eennFr esnOts .orv eLebnt 9041 run ncho eatw 05 rieeT resied rAt nahbe sich dei edlrenebenif tdäesBne hcna Anngbea eds oZos ierdew afu dnru 040 htherö. Dre emagset tsndeaB blnieerredef iTerg deerw zerteid fua unr ncho etaw 4000 reeiT hcäsget.zt fAu ndjee eindfnbrleee Tiegr ekmän in sinAe leliiwmterte rhme sla 0.00508 hn.seecMn