1. Region

Bonn: Sechs Menschen aus Rhein gerettet: Schaulustige behinderten Rettung

Bonn : Sechs Menschen aus Rhein gerettet: Schaulustige behinderten Rettung

Sie wollten einen in Not geratenen Schwimmer aus dem Rhein retten - doch am Ende gerieten auch die fünf Helfer in Not und musste in Bonn aus dem Wasser geborgen werden. Die fünf wollten am Donnerstag einem waghalsigen Schwimmer helfen, der im Wasser trieb.

ierEn gpsnar uzad ins aW,sers ied eadrenn vier wntelol die nebdie nnMräe eeirdw an dLan h.einez Dhco ieb medies ehVurcs eeflni ucah ise in end ineaktles hiRne. Mit nmeie boteRusntgto nud reüb Ladn nknotne ide nikEtfätzeras ßchlcieishl alel ronsePne trnete dnu isn uskanhKrean rbgnein. chNa rnstee entkssnrnniEe tehta rde nanM inee dnueR hsewncmmi ll,eonw haett idabe aber nseei äeftrK tshtebüä.czr Der rBnneo -eigneGzrnelrAea„” thtae vrzuo über edn llaF eebrti.cht

In„ idesem lalF tis dei tkinAo gtu ,a”uaengggesn esatg nei rcsuFhpreeerrwhee ma eFiatgr. „Es tsi erab hicnt imerm ollsiv,nn ecanfih tenzne,sehrnupgiirrh da iwr so beilahrnn nov eengniw nibkuglAec tatst unr rniee onrsPe csseh zu rentteed oseenPrn eat”ht.n

Dei ftarzästniekE ienes ezmdu crudh leiev ctulesaiuSgh ntdirbeeh nud grtdenbä .wronde Merh sla 200 ,teeUntibgile äzhsctt eid eheuFrerw, sneie zetieweis am Uref swe.egne