1. Region

Düsseldorf: Schwere Brandstiftung aus Eifersucht: Haftstrafe für 29-Jährigen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Schwere Brandstiftung aus Eifersucht: Haftstrafe für 29-Jährigen

Nach einem Feuer in einem großen Wohnhaus ist ein 29 Jahre alter Brandstifter in Düsseldorf zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte gab am Mittwoch vor dem Amtsgericht zu, im Juni 2016 betrunken und aus Eifersucht Benzin über eine Fußmatte in dem 42-Parteien-Haus ausgeschüttet und angezündet zu haben.

chnNaarb ekntonn lshencl eniegirnfe dnu eievnehntrdr dcraduh Scsmi.hlemer erD nnMa htfeüetlc tunzcshä sau dme auHs. Er eabh tetmve,ur eiesn edinunFr eahb nih tim enmie Fduenr te,nogbre erd in mde uHsa ,ohwent tgeas der aengtl.gAek

itSe Eend 7012 asß dre Mnan in Ustnuhsechura.tngf nI mnseie leritU vreeswi der eRrciht uaf eid ailzlheV ovn uWgneonhn mi asuH dnu fau ied odredneh arhefG ruhdc dsa eueFr ni edn tsepän bdnA.sunednte sE awr nei geirnreg cShndea desetnantn treun renmaed an rde Trü red netubeonnwh ,nouhWng rov red edr Mnna ads Bneniz ezdentüang he.tta