1. Region

Düsseldorf: Schwere Brandstiftung aus Eifersucht: Haftstrafe für 29-Jährigen

Kostenpflichtiger Inhalt: Düsseldorf : Schwere Brandstiftung aus Eifersucht: Haftstrafe für 29-Jährigen

Nach einem Feuer in einem großen Wohnhaus ist ein 29 Jahre alter Brandstifter in Düsseldorf zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte gab am Mittwoch vor dem Amtsgericht zu, im Juni 2016 betrunken und aus Eifersucht Benzin über eine Fußmatte in dem 42-Parteien-Haus ausgeschüttet und angezündet zu haben.

rhaacnNb onntnek esnchll reniefnieg dnu vtnehnrreedi rcaddhu eimmhlS.srce eDr nanM hfeütlect uszhätnc uas med u.aHs rE bhea mtve,erut isene rnieFndu hbea hni mit nieme undFer nr,geebto rde ni dme asuH eow,hnt esgat der .gnaAetgkel

itSe Eend 7201 aßs dre Mnna in natg.cesnrshuftuUh nI enmesi leitUr iswrvee edr hRectri ufa die elzVaihl nov Wunnongeh im Hsua udn uaf edi eedodnhr efGahr ucdhr asd uereF ni den nsäpet sentbednAu.nd Es war ien inrgerge hneSdac nnetdsnaet euntr eeranmd na der Trü der wenntubneho noun,hWg rvo red dre nnaM das zBienn neüdgatezn he.att