Nach Unfall auf der A4 : Schwangerer Frau und ungeborenem Kind geht es gut

Nach Unfall auf der A4 : Schwangerer Frau und ungeborenem Kind geht es gut

Der am Mittwochabend bei einem Unfall auf der A4 bei Eschweiler-Ost verletzten schwangeren Frau und ihrem ungeborenen Kind geht es gut.

Eine Sprecherin des Krankenhauses, in das die Frau nach dem Unfall eingeliefert worden war, sagte das auf Anfrage unserer Zeitung. Der Frau war während der Fahrt nach Angaben der Polizei ein Reifen geplatzt. Dadurch war sie von der Fahrbahn abgekommen und hatte zwei weitere Fahrzeuge touchiert. Zwei weitere Verletzte waren vor Ort behandelt worden.

(red)