1. Region

Düsseldorf: Schutzgeld-Ermittlungen nach Attacke in Düsseldorf mit 44 Verletzten

Düsseldorf : Schutzgeld-Ermittlungen nach Attacke in Düsseldorf mit 44 Verletzten

Nach der Attacke mit 44 Verletzten in einer Düsseldorfer Pizzeria hat die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der Schutzgeld-Erpressung eingeleitet. Das sagte ein Polizeisprecher am Dienstag auf Anfrage.

oerkcR aus mde fdemUl dre eHlls Aslgen selonl üfr ned gfrnAfi an welrietbA in rde Asttdtla hettlnarwrvoci sne.i Ein tnwhaRetsacl ettlei itm, dei lleHs Algnes nähtte tmi edm follraV sicnth uz tnu.

In dre ziiPzear eanrw 43 ecsnnMeh cudhr ngsaTären rtveztel werndo ndu ni der loFge nhez .Beatem reD zrearei-hiabPnzI tteah nreie Zietgnu ,egstga nie harcineohrgg kocreR rde lelHs elsAgn ise ma anesgDnrto rnienehecs dnu ehab lteAnei ma äGhscetf .tnrlevag lAs re etbnhgael hb,ea sie iene bleah eudStn etsräp rde grnffAi ferto.lg

inHtre eeinr aAtcekt auf eienn rDIösim-nebs im neeranvggen Nrbemveo leolsn lsnlefeab rekRco aus dem elmdfU edr lelsH sAelgn .ekcnset erD eaLdn rwa msdlaa ovm lsbnee nrotaGmos öteferfn rdowen, flsabneel in erd rdosülsfDeer stdta.ltA

nRhtaatlcews oWlf B,onn erd die slHle snAleg ggließremä irt,rtvet itbrstte ma nsgaiDe,t sasd es sihc um eien eatkAtc dre pkRcrorpueeg ghdeeanlt b.ahe sE ewder rwaz ggene ennie etnMaandn dre Klazien mi anseZmnmhagu mit red ia-tazzekrAtcPei t.trlitmee Dseeir daaMnnt sei ucha idglMeit dse ovr wnigene hecWon tselngöeuaf eeslCnrr-gAhslH-tasel ”yt-„iDC gsewe.ne eiD lenhiteAneegg etseh reab enohdnc nihtc mti edn sllHe gAlens ni niurneb.dVg

eDi tOprrsgpeu C”yD„i-t tteha hsci erts vro innwege Wehcon ,löstuefag ncmaedh herm asl 400 enisoitzlP ieen Paryt edr Rcoerk ptnseregg .httean