1. Region

Bonn: Schüsse vor Bonner Shisha-Bar: Polizei sucht nach Schützen und Tatwaffe

Kostenpflichtiger Inhalt: Bonn : Schüsse vor Bonner Shisha-Bar: Polizei sucht nach Schützen und Tatwaffe

Nach dem gewalttätigen Streit vor einer Shisha-Bar in Bonn mit einer Verletzten wurden vier Männer von der Polizei wieder freigelassen. „Sie gelten weiter als Verdächtige, aber der Schütze ist wohl nicht unter ihnen”, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Freitag.

ftgaüedHrn änlge rdhae ithcn geeng ide ,18 ,91 12 udn 34 haeJr atlne nreäMn ov.r Enie ig3-hrej2ä aFur rdeuw eib erd ngzieasusnutAeendr am idbtwotncMeha hdurc enein cushSs sni niBe evlrettz. Dei iPolezi uhcst hnco hacn red aaewffTt. r„Wi nbeah ochn ieekn eießh purS dnu veil Airbet orv s,”nu seatg dre h.pSrrcee

eiD mntaBee enarw am hdobniwttMcea von nnasPaset breü inee ärheelcSig ovr der SraiBhs-ha itnrremfoi wnd.eor Diabe onsell cahu lühetS dchur den ncruAßebhiee gefrweon enrwdo n.eis unZeeg ebanh umdze ermhree süSsehc r.göhte mBei innfefEtre nandfe eotzilisnP edi Jä-2ge3ihr tim niere crengSvuuselszht im eOkre.sebhnlc

In edr ehNä der Bria-hahsS reginff ide trmEietlr zukr adrafu eidr ,81 91 dun 21 heJra atle neMrän u.af Am pstäeern nAbed durwe eni Jerhir4gä-3 monegefs.tnem Zru tatäloitiNna edr digrceehätVn cmheat ide izePilo ineke n.beAgan leAl nakem am ngDnosetar irdeew ufa efenir .uFß Die tvtrelzee aruF andefb icsh ma agFeitr ochn im nrkKasuhaen.