1. Region

Aachen: Schüsse an der Autobahn: Autobahn A44 gesperrt

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : Schüsse an der Autobahn: Autobahn A44 gesperrt

Einen kuriosen Einsatz hatte die Aachener Polizei am Dienstagmittag. „Mehrere Anwohner aus dem Bereich Eilendorf hatten der Polizei gemeldet, Schüsse in der Nähe der Autobahn gehört zu haben“, sagt Polizeisprecher Paul Kemen im Gespräch mit unserer Zeitung.

Wile die deulgnM gicelh von hrmeeenr ürerBng omkgmene eis ndu nam ichnt häett lsaeßcnihues nneö,kn dass njamde fua agezrFueh ufa erd hAuatnob iseßnech ,woell nisee wlohso dei bAhntuao 44 wzisnech earenhAc Krzeu dun enenüarGgzgrb sihuLhbcenct sla achu die eetßkrcHsa in nlifoerEd kettlpom für ned kVrreeh restgrpe de.owrn Dsa awr gegne 25.15 .Uhr

eerehrM Siwrfnetgaeen tnhcema hcis ufa edn g.eW eiD neemtBa enletlst estf, sdsa edi Shessüc vno irnee itgLnhcu ,amkne ow ziew eosenrnP mit whnreeeG snchssoe. eiS euesnllttm ned iceB.her

52 tnnMeui hacn red ernste ndeMglu gba se dann twrnugEa,nn sed estlRäs uöngsL war dneeufg:n Ziwe rgäJe erwna ndru mu ied uhAnabot wgee,usntr um irhe fnefWa ee.snzßecinhui Dei bnedie wearn awrz wlhoso zmu enraTg asl huac umz ueztennB edr faeWf t.ebregicth rWi„ hneab dne rnHree toezrtmd ,gatsge ise nllseo sda rbeeli rtes laemni bienelb ,seal“sn krlärte Paul .nemeK

saD eekgnerrhhechessV ni rde iRnoge neönnk Sei eliv fua rrseeun uatSreatk fnorevleg.