Euskirchen: Schneebrett durchschlägt Windschutzscheibe

Euskirchen: Schneebrett durchschlägt Windschutzscheibe

Eine gefrorene Schneeplatte hat im Kreis Euskirchen die Windschutzscheibe eines Autos durchschlagen und die drei Insassen verletzt.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war das Schneebrett auf einer Bundesstraße bei Schleiden vom Dach eines voranfahrenden Fahrzeugs gerutscht. Im nachfolgenden Wagen wurden die 24-jährige Fahrerin sowie ihre beiden Mitfahrer im Alter von 26 und 21 Jahren verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt weiter fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Mehr von Aachener Zeitung