1. Region

Köln: Schlafplatz von Obdachlosem in Flammen: Brandursache noch unklar

Köln : Schlafplatz von Obdachlosem in Flammen: Brandursache noch unklar

Nach dem Brand der Schlafstelle eines Kölner Obdachlosen ist die Ursache des Feuers noch unklar. „Der genaue Hergang muss weiter ermittelt werden”, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Die Ermittler schließen ein versuchtes Tötungsdelikt nicht aus.

Die Stätte des schlafenden 47-Jährigen unter dem Gewölbebogen einer Bahnanlage war in der Nacht zum Montag in Flammen geraten. Der Obdachlose konnte rechtzeitig über eine zwei Meter hohe Holzwand klettern und sich in Sicherheit bringen.

Am Montagabend hatte sich ein von der Polizei gesuchter Mann auf einer Kölner Wache gemeldet. Der ebenfalls Wohnsitzlose und der 47-Jährige sollen vor dem Brand gestritten haben. Der 41-Jährige wurde noch am Abend von der Mordkommission vernommen. Weitere Details nannte die Polizei zunächst nicht.

(dpa)