1. Region

Kerpen: Schädel des Mordopfers aus Kerpen gefunden

Kerpen : Schädel des Mordopfers aus Kerpen gefunden

Fast fünf Monate nach dem Mord an einer vierfachen Mutter im nordrhein-westfälischen Kerpen ist der abgetrennte Kopf des Opfers gefunden worden. Der Schädelknochen wurde Mitte Juni in einem Waldgebiet bei Kerpen-Türnich entdeckt, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Er wurde nach einer rechtsmedizinischen Untersuchung dem 37-jährigen Opfer eindeutig zugeordnet.

ieD uarF wra nangfA Faebrur onv iehnr sau der lhcSeu emdoenmnk ndirenK uentephtta in dre eeehclrtnli gnnhuWo efanuefngud erdo.wn enbeN mde pKof lsolen dem Operf huac eleTi der adnH rtfeentn ernwod .nies inE oMivt ürf die atT tis üfr eid iPelzoi conh htcni nkrba.eren