1. Region

Maastricht: „Sarin-Fall“: Alle Verdächtigen auf freiem Fuß

Maastricht : „Sarin-Fall“: Alle Verdächtigen auf freiem Fuß

Unerwartete Wendung im Maastrichter „Sarin-Fall“: Nachdem bereits in der vergangenen Woche eine 33-jährige Maas­trichterin aus der Untersuchungshaft entlassen worden war, sind nun auch die übrigen drei Beschuldigten nach zweiwöchiger Haft wieder auf freiem Fuß.

Dsa uQttetar eetsh erab iweter im e,hadctVr sad ihcdlöte seegnaNrv inraS mzu aufK gaetnbneo zu b,aenh theßi es ni enier gluErärnk rde ca.saSfasattthwalnt iengslArld eceirhtn edi eseiwBe für ieen ngzFttesuro der hsgthsfUcentrunau thicn a.us Die nlnigEeturtm ürdwen eohjdc orszteegttf. roztT rneei rßog nteealngeg Sohcauintk uedrw das fGti ihbser hticn .ngfdneue