Köln: S-Bahn tötet jungen Mann

Köln: S-Bahn tötet jungen Mann

Ein 23-Jähriger ist bei Köln von einem Zug erfasst und getötet worden.

Der junge Mann war am Neujahrstag offenbar nach einer Silvesterfeier an den Bahngleisen entlang in Richtung Bahnhof Köln-Dellbrück gewandert und von einer S-Bahn angefahren worden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Köln erst am Donnerstag mitteilten.

Weil bislang unklar ist, wie es zu dem Unfall kam, suchen die Ermittlungen nun nach Zeugen.

Mehr von Aachener Zeitung