1. Region

Woffelsbach: Rursee-Havarie: Doch ein Riss im DLRG-Boot?

Woffelsbach : Rursee-Havarie: Doch ein Riss im DLRG-Boot?

Die Ursache für den Bootsunfall auf dem Rursee, bei dem am 29. April ein Rettungsboot der DLRG in der Woffelsbacher Bucht mit sechs Erwachsenen und vier geistig behinderten Kinder der Aachener Kleebach-Schule an Bord gesunken war, ist offenbar geklärt.

netinnoomfarI anch lsol hics eid rktLeafumm eds udnr 30 aJhre tlena tosoeB uchdr eeinn Rssi in der aßuhteAnu tim rund 002 tLrine Wseras lgüetfl .abhen eeisrD Riss esi anch Angeanb der zioileP aiselrnlgd wdree üfr die tasgzeuBn mebi bAgnlee honc ürf edi Pleiioz eib dre gnuerBg esd seBoot bnknarere .wesneeg

Rnud 200 eMret mvo efrU nttnefer arw asd GRoD-BoLt eenguk.ns eiD cihifücSnbfhreg nreaw nov sufffigehcslnAu uas dme laenkt Wrsaes eds uesResr egrnegbo nud an Bodr enognmme eonwdr. intlbUtrmae hcan emd alfUnl nwrae uzsnächt umVeunrtgen utla g,wedeonr sda oBot sei itm nehz Pnneoers imhiseeclweörg leeüdnarb sngeewe.

Dei oPelzii elwtol ma tgonaM ide Innooneftarim uzm lahegflrnaUng nhcit rektenne,imom dsonnre rwevsie auf niee käugrnErl mit dne egrnnugerscUeubnhtensssi mi eafuL dse tneghieu Ta.esg