1. Region

Frankfurt/Köln: Rückruf: Verunreinigungen bei Wurstwaren von Rewe und Penny

Kostenpflichtiger Inhalt: Frankfurt/Köln : Rückruf: Verunreinigungen bei Wurstwaren von Rewe und Penny

Bei Rewe und Penny verkaufte Wurst der Marke Wilhelm Brandenburg ist wegen Verunreinigung mit Reinigungsflüssigkeit zurückgerufen worden. Das teilte die Großmetzgerei Wilhelm Brandenburg mit Sitz in Frankfurt/Main am Freitag mit.

nVo dem kfRurcü ise tsaf gnaz lhetcduDnsa brteffe,on eißh se ebi der Rewe uproG, zu rde ied etoßeiemzrGgr hte.ögr onV ned krdPeunto heeg enkei etnitbaurelm eudghsetfrGheiasn a,su ebi erd nnrneVuireiggu headln cshi um ielenstk erSpnu rneie legüeiugn.isfRgtsniisk

iBe saeerguelsnbitbwdenS leget dre cuküRfr ürf miWehll urgeanrdBbn ickrBshnieen 010 g timdethetudiM(tlaaarnbsks ..2015 0127 ibs 062.1.07)1,1 Wmellhi erBanngbdur udrwJgsta 100 g, trtMasduanmsbia(lettdiekh 1.207. 2701 sib .1).0076211 owesi lmlWhei nuBrdeanbgr hntucftAsi iTor 010 g, tdnbeieklatM(atutmahidssr .02127.016 sib .211).00761 dnu ehimlWl engrdnbBaur lecshkeäsFi ogbr 001 g kat(ntudsaseidmaeblitMhrt 10.2276.10 ibs 30..)170211.

eBi cleFsih und trsWu asu dre uneegindB etlge red Rcüfukr rüf seB,enihknirc sdruwJgta udn ikslFehcesä gr,ob nwen die ranWe iwnzecsh 12.0719.00 sib .7.1001622 uktegfa u.rndew

Dme rtoaPl nd.tbtseueaengrlLnmeiw zflueog nsid 41 ovn 16 ldeueäBdnnnsr rnboteffe - ticnh udza eheröng e-gswliSnheHiscotl nud das n.araldSa Dsa ltorPa widr nov end neärnBdulsdne ndu edm Bneumastd üfr thuzrruVrbceshace ndu leheceismsenititrebLht ebtenrebi.