Landgraaf: Rolling Stones und Metallica beim Pinkpop Festival

Landgraaf: Rolling Stones und Metallica beim Pinkpop Festival

Die Headliner für das Pinkpop 2014 stehen fest und können sich sehen lassen: Die Rolling Stones, Metallica und die Arctic Monkeys kommen am zweiten Juni-Wochenende nach Landgraaf. Das teilten die Veranstalter am Mittwochmittag bei einer Pressekonferenz zum Pinkpop 2014 in Amsterdam mit.

Im Rahmen ihrer europaweiten „14 On Fire“-Tour spielen die Stones am Samstag, 7\. Juni, als Headliner beim Pinkpop. Mit den Stones werde „eine neue Episode in der Geschichte des Pinkpops“ eingeleitet, heißt es auf der Festival-Webseite. Der Auftritt beim Pinkpop ist der erste bekannt gewordene Termin der Stones-Tour in Europa. Fans können sich auf Hits wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“ und „Jumping Jack Flash“ freuen. „Ich liebe Festivals im Sommer und ich kann es kaum abwarten bis wir mit unserer Tour nach Europa kommen“, wird Mick Jagger in einer Pressemitteilung der Veranstalter zitiert.

Headliner am Sonntagabend sind die Arctic Monkeys. Metallica beschließen das Festival dann am Pfingstmontag. Und auch der Rest des Line-Ups ist durchaus sehens- und hörenswert: Unter anderem sind Bastille, die Editors, Ed Sheeran, Arcade Fire, Stromae, John Mayer, Biffy Clyro, Paolo Nutini, The Kooks und Flogging Molly bei der 45\. Auflage des Pinkpop-Festivals dabei. Weitere Acts werden in den nächsten Tagen und Wochen bekannt gegeben.

Der Vorverkauf für das Festival startet am Samstag, 15\. März, 10 Uhr, über die Webseite www.ticketmaster.nl. Mehr Infos zum Programm auf www.pinkpop.nl.

(chh)
Mehr von Aachener Zeitung