Würselen: Rohrbruch bremst Verkehr in Euchen aus

Würselen: Rohrbruch bremst Verkehr in Euchen aus

Eine sehr feuchte Überraschung haben in der Nacht zum Mittwoch einige Anwohner der Euchener Straße in Würselen-Euchen erlebt. Gegen 3 Uhr bracht eine Trinkwasser-Transportleitung unter der Fahrbahndecke der L164.

Rund 2000 Kubikmeter Wasser unterspülten die Straße und liefen auch in zwei Keller, die vier Helfer der Feuerwehr leerpumpen mussten. Bis zum späten Mittwochnachmittag, so ein Sprecher der Versorgungsgesellschaft Enwor, sollen die Arbeiten an der Leitung andauern.

So lange müssen etwa 50 Haushalte in Euchen auf Wasser verzichten. Der Verkehr wird noch länger betroffen sein. Etwa eine Woche lang wird die viel befahrene Verbindungsstraße zwischen Euchen und Alsdorf-Ofden gesperrt bleiben, da die komplette Fahrbahndecke neu befestigt werden muss.