1. Region

Köln: Römische Grabkammer in Köln soll Touristen-Highlight werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Römische Grabkammer in Köln soll Touristen-Highlight werden

Ein unterirdisches Römergrab in Köln soll zu einem touristischen Highlight ausgebaut werden. Die Kammer mit prachtvollem Sarkophag und Büsten datiert aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Obwohl sie als das am Besten erhaltene Römergrab nördlich der Alpen gilt, führte sie bisher ein Schattendasein - kaum jemand kennt sie. Doch nun soll die Kammer touristisch erschlossen werden.

siB muz rhoeüFmmsr 1208 llwi die lKrenö srrgereuikBzigen ied unstnzegVsraeuo ürf dei egküiftn Nguuztn faf.ecnhs dmZeu losl eine ineelk nllsAsguteu iteertnighce .eewrnd Dnan illw nei öveeFdrrrnie iämelrgeßg enhngrüuF .etinenba „rWi nmesüs eccghhhicitsle zreluWn ,enez”ig tgesa nSsiuanreimdesntkwgttlcit heilMca csGorhke )(DPS am Mwittcoh bei erd lornsltuVge esd uneen petKoszn. Er bügebra ied maemrK lbioschmsy dme e.öirrdereFnv

naM retchire dsa bGra rhdcu eine geürn Tür ndu enei hacn ntune edünefrh .erpepT ihnseslGiloemev lDämhmitcer ftmgnäu dne eBc.hesru An der dnRakcwü red remKma eshtt ien mit wanlsbeeFe evzitrreer krpgoSaah tmi ervbehorsecn latpa.rtGbe eiDr ütnBes ethsne an dne eSnei,t zwei selKsresbo sdin vksltulon sua tiaslkKen heti.lgdcnbea

rpneEext evm,tuenr ssad dsa arbG nenwradgin in edn eentrs hdaenuerrhJnt alm ovn Rränbeu pdeteügnlr rodnwe its - raeb ohwl urn kzr.u canahD ertegi es in n.eghrseseVite Auf edsie seWei rnaew dei tsenBü eisrhc orv daeVlnna lrlae tAr - aerden Rkmöreepfö enurdw nov edn neölKrn egeningh erng aml urz nefreupStanatgrlsß teckneftwerez.dm rtsE 1348 wdrue dsa rabG ent.etedwceidkr

Dsa nei,Eizg aws ide oAprhtmsäe uheet s,öttr ist sda ecuaRhsn esd rereth.sovkuA Doch achu asd ist aseognsuz cosnh von end Römrne agelgnte: eDi Srtßae eurdw nvo ninhe t.geuba