1. Region

Düsseldorf/Köln/Bonn: Rheinstädte schreiben Kanzlerin: Flüchtlinge im Mittelmeer retten

Düsseldorf/Köln/Bonn : Rheinstädte schreiben Kanzlerin: Flüchtlinge im Mittelmeer retten

Mit einem Brief an die Bundeskanzlerin setzen sich die Städte Bonn, Köln und Düsseldorf für weitere Flüchtlingsaufnahme und gegen einen Stopp der Seenotrettung im Mittelmeer ein.

ri„W nolwel ein lignaS ürf iäutmtaH,n rfü sda Rhect fua Ayls nud rüf die rIottnganie rcefetleGtüh s,zen”et heißt se in edm birncheSe red irde teouebSpäardhttr teeHtrein eRrek p(relsti,)oa ahomsT leiGes ()PSD nud Akhso aradinrhS )CU(D na die noClierDiktPiU- galneA .Mleekr sBi es edi ceüghtenws eäriucehpos gnsLuö frü die humaenAf und netanroigtI dero uhüRgnkücrf eeg,b eis se degndnri e,ogebtn die teuSneregontt mi leMteemtir eiewrd uz öinhgecrlm.e „reUsne Sdtäte nnenkö nud lnwoel ni tNo eatrgeen eüghlticlFn h”amnuen,ef btenonet .sie

aNch aAgbenn dre aeliInetntonarn atagnnsOrioi üfr igatiMorn I(M)O sndi ni deesim haJr sbreite mrhe asl 0140 nhMceens eib red cltuFh reüb sda eimerttelM smu eeLbn m.gemkeon iDtma ehb,a so ßtihe se ni erd tMliegutin edr tdäSet ovn segnoaDnrt r,weiet „ide smcnicehhel artaKsehotp im eelitMmtre neeu heseekncrcedr ßAsmeua echietr”r. iDes ise hcau oleFg edr dirnhegenuB nud rgnnemrKsailuiii ovn arvteinp Inntiaiviet zru .Snrgttuneeote