1. Region

Region: Rheinpegel sinkt weiter

Kostenpflichtiger Inhalt: Region : Rheinpegel sinkt weiter

Der Rhein-Pegel in Köln sinkt weiter, für eine Entwarnung ist es nach Einschätzung der Hochwasserschutzzentrale aber noch zu früh. Man könne noch nicht abschätzen, welche Auswirkung der angekündigte Regen auf den Wasserstand habe, sagte eine Sprecherin am Dienstag.

Am ttMgia dtsan erd gleeP ibe 968, entrMe und kasn rop dSntue tewa mu einne tnm.eeretZi aDs acahthuswcHotzesrsm edr tSdat aht ma gadtabenonM - dun dmati üefhrr als hstnzäcu rrwteeat - neine tHdsshcnatö nvo 1,98 ntMere euc.engsmhAes tsfrläubwssa ni esldfüsDro ihtze hics ads sresaW lgasman baer cisher kurzü.c mA iittmntangscehgDaa anstd erd eePgl bei 54,8 eMe.ntr i„Wr echenrn id,tam asds irw am tocMtwhi bie 807, Meetr gagnaentl s”n,id atges ien hrrcSepe der h.tnLtdeaptusdasa Wgene des seeRng könne brae hicnt scseesouslhgna wneder, dsas edr luesegslFp nhco mlniea seFargüet.ni die mmdneoken aeTg tha red ueeDhsct nWetdtestrei (WD)D ni Eesns orv matreks geeRn g.wnaert „An ned ernsdWnertä der flE,ei sde igcehnesrB nseadL nud des raednleuSas sdin in edr Smemu um 54 rLtie por rtQetreuamad in 48 Sdetunn shceiaw”cl,hrhin ihße se ni neeir nuitigetlM sed DWD am ietD.gans