1. Region

Köln: Rewe-Hacker stellt sich

Köln : Rewe-Hacker stellt sich

Der mutmaßliche Rewe-Hacker ist in Haft. Der 23-Jährige Niederrheiner soll den Server des Handelskonzerns Rewe geknackt und die Daten von 50.000 Kunden gestohlen und im Internet veröffentlicht haben.

Dei öenKrl eliiPoz tthea nde nMan eetrisb nanAfg eesisd tMonas ,ettetmril dhco suäctnhz ctihn gsf.taes Am tMcthowi eahb ihsc red ehusectG in tinulegegB esnsei asnAtwl im rehseeednnirnciih endelGr elst,tegl tsgae nie rnKelö hzcoleirPeeiprs ma .tigraeF aD ggeen ned anMn acuh ien tbeHlfahfe ewegn neies sbEuncrhi al,gvor edwru er in der JVA eevlK .triahfiten