Alsdorf: Red-Dot-Designpreis fürs Energeticon

Alsdorf : Red-Dot-Designpreis fürs Energeticon

Wieder ein Preis fürs Energeticon in Alsdorf! Gut, eigentlich nicht für das Energiemuseum selbst, sondern für das Atelier Brückner als Ausstellungsgestalter, aber sei‘s drum: Erst kürzlich wurde dem Projekt Energeticon der One-Show-Merit-Award verliehen, nun hat es auch den renommierten Red-Dot-Designpreis erhalten.

„Wir freuen uns natürlich“, sagte Harald Richter, Geschäftsführer des Energeticons unserer Zeitung. Der Preis wird in verschiedenen Kategorien verliehen, im Fall Alsdorf in Kommunikationsdesign. „Die Architektur spielt da auch eine große Rolle, insofern muss man das als Gesamtleistung des Ateliers Brückner und des Architekturbüros Böll betrachten“, so Richter. Die Ausstellungsräume befinden sich in alten Zechengebäuden, so erklärt sich der enge Zusammenhang zwischen Architektur, Exponaten und Museumspädagogik.

7451 Bewerber gab es, 569 mal wurde der Red-Dot-Designpreis in diesem Jahr verliehen. Die offizielle Gala findet am Freitag, 6. November, in Berlin statt.

„Es ist natürlich immer schön, wenn man professionell beklatscht wird“, sagt Richter, „aber die täglichen Mini-Awards, die wir erhalten, die Wertschätzung unserer Besucher, ist uns fast noch wichtiger.“

Deshalb will das Energeticon die Auszeichnung auch mit seinen Besuchern gemeinsam feiern und bietet am Sonntag, 1. November, vergünstigten Eintritt an: Statt acht Euro zahlen Erwachsene fünf Euro. Kinder bis sechs Jahre dürfen die Ausstellung kostenlos besuchen.

Geöffnet ist das Energeticon an dem Tag von 11 bis 18 Uhr. „Außerdem gibt es an dem Tag drei kostenlose Führungen, zu denen man sich vorher nicht anmelden muss: um 11, 14 und 16 Uhr“, so Richter.

Eine Sonderbesichtigung des Fördermaschinenhaus, das normalerweise nur für Veranstaltungen genutzt wird, ist inbegriffen. Des weiteren bietet das Bistro/Restaurant Eduard im Energeticon an dem Tag ein Überraschungsmenu für 35 Euro pro Person an. Die Sitzplätze sind begrenzt, Reservierungen sind hier geboten.

Weitere Infos unter Telefon 02404/599110.