1. Region

Köln: Razzia bei Gerüstbauern

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Razzia bei Gerüstbauern

Bei einer Razzia gegen Schwarzarbeit im Gerüstbaugewerbe hat die Kölner Staatsanwaltschaft am Montag 83 Wohnungen und Geschäftsräume in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus durchsuchen lassen. Zehn Verdächtige wurden verhaftet. Insgesamt werden in der Sache mehr als 100 Personen aus mehreren Unternehmen beschuldigt.

In mde frnhereVa ghee se urent nraedem um rBgeut ni brenosdes cwsmreeh laFl, norteVatelnh dun Vnnrtueerue nvo setteterblnigA und wßggimsbeeräe hreehrnnS,gizieutuet tieelt ied clthsnataastawStaf lKnö .mti

reD tnntseeaend hecSnad elgie im gseztlineliew nlnerhMbiieeo.cil iDe tcedBsglnhuei nllseo nei heGfclte onv emcniifShner rrhittece bnahe, ide rmlegeßäig hsaelcf nneRgneuch iemb aFazitmnn gneiectiher äenh.tt

dußmeeAr lnolse ies in nileve lFläne ieken Slgeaaazbbnoi rtetichent anheb. urccuhtshD rneduw teurn deaemnr uonenhgnW ni Kö,nl nLkeruesev dnu einrGlknscehe osiwe ni den rensiKe cna,hAe R-hnrfiE,et Reihe,in-Sg Bke,nor esNu,s nnMaettm und sW.eel