Kaarst/Neuss: Räuber überfällt Tankstelle in Kaarst

Kaarst/Neuss: Räuber überfällt Tankstelle in Kaarst

Mit einem Messer bewaffnet hat ein Unbekannter am Sonntagabend in Kaarst (Rhein-Kreis-Neuss) eine Tankstelle überfallen.

Der vermummte Mann bedrohte den 23 Jahre alten Angestellten und forderte ihn auf, die Tageseinnahmen rauszurücken. Laut Polizeiangaben erbeutete der Räuber eine Summe „im niedrigen vierstelligen Bereich”. Dann flüchtete er, das Messer ließ er am Tatort liegen.

Der Mann wird als etwa 1,80 Meter groß und kräftig beschrieben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Mehr von Aachener Zeitung