Hasselt: Pukkelpop mit Foo Fighters, Björk, Black Keys und Stone Roses

Hasselt: Pukkelpop mit Foo Fighters, Björk, Black Keys und Stone Roses

Große Namen beim diesjährigen Pukkelpop-Festival im belgischen Hasselt: Die Veranstalter haben jetzt die ersten Verpflichtungen auftretender Bands und Künstler bekannt gegeben.

Darunter ist unter anderem die mehrfach Grammy-gekrönte US-Rockband Foo Fighters. Auch die isländische Sängerin Björk, die englische Alternative-Rock-Band The Stone Roses, das ebenfalls Grammy-ausgezeichnete amerikanische Bluesrock-Duo The Black Keys sowie Dutzende weitere Bands werden im Sommer dabei sein.

Das dreitägige Festival findet von Donnerstag, 16., bis Samstag, 18. August in Kiewit bei Hasselt statt.

Im vergangenen Jahr war das Festival mit mehreren hunderttausend Besuchern am ersten Tag von einem schweren Unwetter heimgesucht worden. Beim Einsturz von mehreren Tribünen und Zeltkonstruktionen kamen fünf Menschen ums Leben, etwa 70 weitere wurden verletzt. Das Festival wurde abgebrochen, der bereits geplante Auftritt der Foo Fighters kam nicht zustande.