1. Region

Köln: Prozessauftakt: Mann soll auf Nachbarn eingestochen haben

Köln : Prozessauftakt: Mann soll auf Nachbarn eingestochen haben

Nach einer Messerattacke auf seinen Nachbarn hat ein 26 Jahre alter und angeklagter Mann in Köln vor Gericht zu den Vorwürfen geschwiegen. Seit Dienstag steht er wegen versuchten heimtückischen Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht.

rE slol ma Miett Mzär im suaenrephTp tmi eimen nNacbhar ,tnerisetgt vlneumtitetr ine sseeMr tim reeni 14 tremeeZtin nlagen geKnil sau mde suHbednno zoegneg und asetgg :hnaeb hIc„ tkennö icdh tzetj öt.”tne Dhuiarafn ebah re dem nrtteneKonha in die lkein kFelna eshn.ocetg nI eenmi anemeggHdne otnlfge ietweer eihSct ni dne eR,nkcü edn enknli serkenbhOecl nud dei trusB.

eiD lataSthaasftstcnwa egth vnoda a,us sdsa edr rkaeIr nd„e odT eds ndeitäsgcehG edlblgini ni ”Kauf mngmeeon eabh. tLau asghlAcftnekri deurw ads erOpf rzwa che,wsr raeb ihtnc hrnbelgcäeeishfl ztt.rleve

sE ebah vor erd atT beestir rningnduAssuneetazee czwenihs ned nrnäneM e,bnegge sgeat nie olPtsizi rvo et.chGir eicnhlgAb hbae hcis edr iJ-g6eähr2 ohre,t„bd beietgdli dun bgbm”eot glhüfte.