1. Region

Bonn: Prozess um „Mord ohne Leiche”: Zeugin belastet Ex-Freund erneut

Bonn : Prozess um „Mord ohne Leiche”: Zeugin belastet Ex-Freund erneut

Im neu aufgerollten Bonner Prozess um einen „Mord ohne Leiche” hat die umstrittene Hauptzeugin den Angeklagten - ihren Ex-Freund - erneut belastet. Schon als sie von dem Fall Ende 2012 erstmals hörte, sei ihr „erstes Bauchgefühl” gewesen, Dirk D. habe seine Ehefrau umgebracht.

ieDs eagts die inZueg ma tsnDongare orv dem d.nratLihecg In eenim tseern tShavaerfrnefr vor tgu wiez henarJ ehtat sie ebe,aeggnn der huete -ä43igJrhe ebha hri engegeübr gtasnned,e eiesn Eeafruh tög,teet lcztrksetüe ndu im Aallfb etotrsgn zu .eanhb

Dre tkglAee,gna erd dsa treeeti,tbs wdrue zu 11 rehaJn Hatf ti.rlvtueer oDhc edisre hcisturpechrR durwe vom iehBcteufsroshgdn eebofa,ghun dre adebi edi guienZ asl tlcrmipohasbe zcnbteeheei.