1. Region

Köln: Priester wollen Meisner-Nachfolger mitbestimmen

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Priester wollen Meisner-Nachfolger mitbestimmen

Im Erzbistum Köln fordern 28 Priester ein Mitbestimmungsrecht der Gläubigen bei der Wahl des Nachfolgers von Kardinal Joachim Meisner. Meisner hat sein Rücktrittsgesuch im Vatikan eingereicht, weil er demnächst 80 Jahre alt wird. Die Kölner Kircheninitiative veröffentlichte am Mittwoch einen offenen Brief an Papst Franziskus, in dem sie eine Einbeziehung der Gläubigen bei der Wahl des neuen Erzbischofs fordert.

Ncah edelnmteg chtRe äwtlh sda elöKnr ioaDmtepkl end neune zhifobEcrs asu ernei isLet nvo deri anniKtead,d eid hmi red naatkVi rib.gtvo evoBr rde sPapt ied reid Kaeaindtdn festget,l lhsgcät hmi sda tlopkeDmai nrsteeeissi eidr emnaN rov, ied red ptaPs ebra icnht rmnüheebne s.sum eiD enlKör nitivhaectenrKiii rtge ,na ni emside rsPzeos ied Guielnbgä imt uezbineee.nihz

enEri rde rItintenio,a ikaonD caeMihl eerrWn usa tRs,örah egsat der dp,a rde feefon eifrB sie hebirs von geissamnt 841 nPrseeno eethztiucrenn edn.rwo Dazu hrnöeget auch der goTohlee Hnas ngüK und red ftnukarrrFe tadtenadkS sonaJehn uz z.Etl

rreWen trre,äleute nam ekend tchin na eien iehrtcgi mtusAnbigm rleal nta.hKlkioe aDs äewr cntih kkbatrpaiel und drüwe eid ntieems uiGeäbgln fdrbronü.ree „sE hetg auch ntchi adrum, sad mDpieloakt ilölvg zu n,henetmact ernosdn se hgte umar,d dass se eein Bulgteiinge enrared ieneGrm tibg - eein hdcvenlieirb ueti”gelngiB.

saD ekönn mzu eeslBiip so use,shnea asds edr etsrrrePati neie tmiSme m,eobmke rde eazasöDrtni dre hnlkKeitao und eanred Gernmei .huca oDch ster eilanm ellwo ide nevtitIaii ejtzt eeni sniousksDi naßnesto nud eni ingniMlbesud boemekmn. ieD Itvinietai cetrhi hsci incht eggen naldKair Meir,ens rih ileZ eis hemr bmmgensiittMu ni edr ierchK. eJ„ irberet die gtsnmiuZum üfr ienen ifschoB ,sti eotsd ”sreeb,s taegs neWre.r