1. Region

Köln/Essen: Polizistin rettet Festival-Besucher vor dem Ertrinken

Köln/Essen : Polizistin rettet Festival-Besucher vor dem Ertrinken

Eine Polizistin aus Essen hat einen jungen Mann in Köln vor dem Ertrinken gerettet. Wie die Essener Polizei am Montag mitteilte, war der 20-Jährige am Sonntag bei einem Musik- Festival am Fühlinger See schwimmen gegangen. Plötzlich erlitt er einen Schock und drohte unterzugehen.

eDi eoisilmzn,okPismiar edi mit rneie csaedfuHhntrt ieb dme islevFta zeistetgne w,ar sprang tsofor in dne eSe und mwhmcas zu ihm. aZmmuesn mti menie tltgnlAenese des itsnSsihceredetshie teihl eis dne ewsssneluBto egnoasl berü reWssa, bsi ine nosg-LRDbtteGuRot nih an Land bra.tceh eDr i0hJäg-2er akm in ein u,nKhnsakera geLaebhrsefn bthtees iciDent.h ezoPiil artnw uertne idrndeng rov dem neSwcmhmi im .ihenR Sog udn hlaenllWcges edr nsaccffhbusSehi einse uz ,akrst ietlte ide zsuztrpileWoeshcsia am nMgtao ni usbiuDrg imt. lrentE üdfetrn heri inrKed in nkeemi allF fgisuauehntibct am Waessr ielesnp sel.asn ucAh ni dne lnäneaK ssüemnt hics easfadnB ntiegbund nov erd efftsBrurhfhafics rhlna.tnfee