1. Region

Belohnung für Hinweise: Polizei zeigt Fotos der Elsassplatz-Schützen

Belohnung für Hinweise : Polizei zeigt Fotos der Elsassplatz-Schützen

Gut drei Wochen nach den Schüssen auf eine Bäckerei in der Aachener Elsassstraße hat die Staatsanwaltschaft Aachen Fotos der mutmaßlichen Täter veröffentlicht. Zudem wurde eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen haben zwei Männer am Donnerstag, 27. Januar, zwischen 0 Uhr und 2 Uhr mehrmals mit einer Pistole auf das Gebäude am Elsassplatz geschossen. Die Projektile trafen das Ladenlokal einer Bäckerei sowie Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss darüber.

„Das Tatgeschehen wird von der Staatsanwaltschaft Aachen weiterhin als versuchtes Tötungsdelikt gewertet“, sagte die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft, Katja Schlenkermann-Pitts.

Nach der Auswertung mehrerer Außenkameras von angrenzenden Geschäften konnten die Ermittler Standbilder sichern, die die beiden mutmaßlichen Täter zeigen.

Die Polizei bittet nun um Hinweise auf die Täter. Zeugen können sich melden unter den Telefonnummern 0241/9577-31101 (täglich bis 16 Uhr) und ab 16 Uhr unter 0241/9577-34210 oder 0241/95770.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, ist eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt worden.

Schüsse im Aachener Ostviertel

Hier geht es zur Bilderstrecke: Fotos der Elsassplatz-Schützen veröffentlicht

(red)