1. Region

Düsseldorf: Polizei vermutet Brandstiftung in Libeskind-Bau „Kö-Bogen”

Düsseldorf : Polizei vermutet Brandstiftung in Libeskind-Bau „Kö-Bogen”

Das Feuer im Düsseldorfer Prestigebau „Kö-Bogen” ist vermutlich vorsätzlich gelegt worden - die Polizei schließt einen politischen Hintergrund nicht aus. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Im umstrittenen Komplex von Star-Architekt Daniel Libeskind hatte es in der Nacht zum Freitag gebrannt.

weiZ leeuweFetuhrre ernwud ibe ned saböeceLrtinh .tzeertlv mA ntodrBar arw nie Fubgllatt tim pmtohiicels lIhtna nnfdeuge denw.or reD stzasuttahSc ist ni edi ntmutligeEnr gienbeenu.dn coatebheBr ghnee nvo emnei lnMhiosneeldniac as.u