1. Region

Köln: Polizei untersucht weißes Pulver im Landgericht Köln

Kostenpflichtiger Inhalt: Köln : Polizei untersucht weißes Pulver im Landgericht Köln

Drei Wachtmeister des Landgerichts Köln sind am Dienstag bei der Überprüfung eines Besuchers mit einem unbekannten weißen Pulver in Kontakt gekommen. Der Mann hatte die Substanz in einem Koffer bei sich. Vorsorglich seien sowohl die drei Justizbediensteten als auch der Besucher ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Gerichtssprecher. Die Staatsanwaltschaft sei informiert.

erD naMn sti emd eGthric itse rglenmeä ea.nbknt Vor dme nrsarTpto isn ranhKuaskne eneis dei irve frteneofenB earkditmneonti n,werdo teitle ide dattS nlKö t.im Aell vrei nwesei einke ptmemSyo ufa udn sniee hfcieisofhltnc„ olhwu”.fa niaetSilezps sua ölnK dun enEss eentnsurcuht un,n mu eelcwh buzStsan es chsi ibe edm lrPuev hlnaede. Sei ütnreg ediba hngzetSz,caüu gtase ein rerhcSep rde rFwuee.hre ieD eeerFruwh wra tim ewat 60 aniknEsfrtätez dnu 52 gezeurFahn orv O.rt