Köln: Polizei testet weiter Digitalfunk

Köln: Polizei testet weiter Digitalfunk

Mehr als zehn Jahre nach den ersten Pilotprojekten in NRW starten die Sicherheitsbehörden im Großraum Düsseldorf im Januar 2012 einen „Härtetest” für den Digitalfunk.

„Wir gehen einen Schritt auf dem Weg zur flächendeckenden Einführung in NRW”, sagte Innenminister Ralf Jäger (SPD) am Dienstag in Köln.

Bis 2013 soll der Probebetrieb bei allen Polizeibehörden in NRW laufen. Wann der analoge, nicht abhörsichere Polizeifunk endgültig abgeschaltet wird, ist derzeit noch offen.

Der Landesrechnungshof hatte die Kostenplanungen für die Einführung des Digitalfunks mehrfach kritisiert. Ursprünglich sollte die Neuerung schon zur Fußball-WM 2006 eingeführt werden.