1. Region

Kerkrade: Polizei stoppt verbotene Kundgebung

Kerkrade : Polizei stoppt verbotene Kundgebung

Eine verbotene Demonstration in Kerkrade ist am Donnerstagabend von der niederländischen Polizei im Keim erstickt worden. Knapp 40 Demonstranten hatten sich um 19 Uhr nach Information des "Limburger Dagblad" an der Sporthalle Rolduc versammelt, um gegen den IS, den Islam und die niederländische Regierung zu demonstrieren.

eSi dnrewu nov dre eiizoPl ufagn,ltheea edi eziw nehesnMc enegw ieiBnedgglu e.ntasmhf Dei eneeimGd eatth dei stenmoonrtDai mi surVao reotebv,n ewil cihnt lrak raw, erw ies sioigtrenar ateht.